Pangasius mit Mangold

DSCI1225

Pangasius mit Mangold – Kohlrabi – Gemüse

4 Portionen

1 für 210kcal

Ihr braucht

83g Zwiebel

1 Knoblauchzehe

240g Kohlrabi

1 El Öl ( ich hatte Kokosöl)

450g Mangold

200g Gempüsebrühe

690g Pangansius

1 El Zitronensaft

Fischgewürz

100g Cremefine 7%

Salz, Pfeffer, Dill

Den Mangold waschen.

Den Kohlrabi schälen und würfeln. Den Mangold ebenfalls klein schneiden.

Die Zwiebel würfeln und den Knoblauch pressen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln samt Knoblauch, Mangold und Kohlrabi für 3 min dünsten.

Mit der Brühe ablöschen und 5 min köcheln lassen.

DSCI1218

Sahne dazu geben.

Den Fisch trocken tupfen und ein 2 teilen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit dem Fischgewürz würzen.

Den Fisch nun aufs Gemüse legen.

DSCI1221

Deckel auf den Topf geben und das ganze 10 min garen.

DSCI1222

Soße noch mit Salz, Pfeffer und Dill abschmecken.

Dazu gab es Maisbrei, das Rezept dazu erspare ich euch allerdings, der war nämlich nicht der Hit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s