Grießsuppe Kalorienarm und sättigend FLÜ

dsci0992

Grießsuppe

4 Portionen

89kcal pro Portion

Ihr braucht

5g ÖL

190g Karotten

80g Sellerie

70g Lauch

100g TK Erbsen

1,5l Gemüsebrühe

50g Grieß ( ich hatte Dinkelgrieß)

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Ich habe die Karotten und den Sellerie mit meinem Spiralschneider geschnitten, ihr könnt es auch mit einem Julienneschneider in feine Streifen schneiden.

Den Lauch in feine Ringe schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen.

Karotten und Sellerie darin leicht anbraten.

Den Grieß dazu geben und kurz mit braten.

Mit Brühe ablöschen und den Lauch sowie die Erbsen dazu geben.

Das ganze nun auf mittlerer Stufe 25 min köcheln lassen.

Das Gemüse könnt Ihr natürlich auch beliebig tauschen.
Ebenso könnt Ihr die Menge des Grießes erhöhen. Je nachdem wie dick Ihr die Suppe haben möchtet.

Wir fanden sie so perfekt.

Für die Meckertanten unter Euch, jaaaaaaaaaaaaaaa es sind Wiener mit auf dem Bild zu sehen und nicht im Rezept erwähnt. Ich habe mir erlaubt den Teller meiner Kinder zu fotografieren und dene hatte ich Wiener dazu geschnitten!!!

Also ehrlich man kann sich auch anstellen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s