Wildlachs mit Kürbishaube

DSCI0234

Heute gab es Wildlachs und da mein geliebter Kürbis ja nun fast überall wieder

erhältlich ist, habe ich eine Kürbiskruste gezaubert.

Wildlachs mit Kürbiskruste

3 Portionen

Das komplette Rezept hat 10 **** Ihr müsst dann noch durch die Portionen teilen

Ihr braucht

400g Wildlachs TK

Salz, Pfeffer und Zitrone zum Würzen des Lachses

150g Kürbis ( Hokkaido)

½ Zwiebel

1 TL ÖL

1 El Dill

1/“ TL Salz

1 EL Paniermehl

50g Saure Sahne

Das Wildlachsfilet mit Salz, Pfeffer und der Zitrone würzen.

Den Kürbis in kleine Stücke schneiden und in den Thermomix geben.

Die Zwiebel ebenso dazu geben und das ganze 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern.

Mit dem Spatel nach unten schieben und das Öl dazu geben.

3 min bei 100 Grad Stufe 1 andünsten.

Dill, Salz, Paniermehl und Saure Sahne dazu geben und 20 Sekunden auf Stufe 3 vermischen.

Die Masse nun gleichmäßig auf den Filets verteilen und glatt streichen.

Im Backofen bei 180 Grad Ober / Unterhitze für 25 min backen.

Den restlichen Kürbis habe ich zu Püree verarbeitet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s