Meine Variation vom Hasenfrühstück

DSCI3831

Ja ihr seht Hasen 🙂 und nein es ist noch kein Ostern.

Aber ich bin schon mal vorbereitet wenn es dann soweit ist ,

denn Ostern kommt ja immer genauso plötzlich wie Weihnachten.

Die Idee kam mir heute beim Einkaufen, rüsten sich ja alle schon für Ostern.

Für 6 Gläser Hasenfrühstück braucht ihr

300g Multivitaminsaft

300g Äpfel

300g Karotten

1 TL Orangenschale

1 EL Vanillezucker

1 Päckchen Gelierzucker mit Stevia

1 Päckchen Zitronensäure

Die Äpfel sowie die Karotten schälen und in Stücken in den Mixtopf geben.

Auf Stufe 8 für 10 Sekunden pürieren.

Nun die Orangenschale, den Saft,Vanillezucker,Gelierzucker und die Zitronensäure dazu geben und auf Stufe 4 für 5 Sekunden vermischen.

Danach bei 100 Grad 14 min auf Stufe 2 kochen.

Die Marmelade nun nochmals 10 Sekunden auf Stufe 8 fein pürieren.

Heiß in saubere Gläser füllen und abkühlen lassen.

Die Etiketten habe ich mit www.JamLabelizer.com gemacht.

Ich habe die Marmelade schon letztes Jahr gemacht und Ostern verschenkt mit einem selbstgebackenen Hefezopf drumherum.

1.jpg

Advertisements

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s