Brownie – Dessert mit Roter Grütze Topping

DSCI3825

Mal wieder etwas neues für die Süßschnäbel unter euch.

Die Idee kam mir heute morgen als ich meine Schublade mal aufräumen wollte und

dabei einen großen Vorrat Brownieriegel von WW entdeckt habe.

Aufgeräumt habe ich natürlich nicht mehr , aber dafür das Dessert gezaubert.

Brownie – Dessert mit Roter Grütze als Topping

4 Portionen

4 WW Chocolate Brownie Riegel

350g Skyr Vanille Joghurt ( Lidl)

150g Skyr Natur ( Lidl)

50ml Milch 0,1%

1 El Vanillesirup

1 TL Süßstoff

Das Rezept für die Grütze finde ihr hier .

Zuerst kocht ihr die Grütze und lasst diese vollständig auskühlen.

Die Brownie Riegel solltet ihr mindestens 1 Stunde einfrieren.

Danach gebt ihr sie in den Mixtopf und zerkleinert sie

10 Sekunden auf Stufe 10.

Löst alles von Rand und Boden und gebt die 2 Joghurtsorten,die Milch, den Sirup und den Süßstoff dazu.

Alles auf Stufe 3 für 10 Sekunden verrühren.

Nun die Creme auf 4 Gläser verteilen und die Grütze darüber verteilen.

Entweder gleich genießen oder bis zum Verzehr kalt stellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s