Kräuterbaguette

DSCI3490

In meiner Küche hat es heute Abend gerochen wie in der Toskana..nach frischen Kräutern und Baguette… gezaubert habe ich ein Kräuterbaguette-Vollkorn und total passend ins neue WW Programm

Kräuterbaguette

Für 2 Stück braucht ihr

50g 6 Korn Mischung-Körner oder Roggenkörner

250g Weizenvollkornmehl

1 Stängel frischen Rosmarin

1 Tl Thymian getrocknet

1 Tüte Trockenhefe

190g Wasser

1 TL Salz

1 El Olivenöl

1 TL Honig

Die Körner in den Mixtopf geben und 1 min auf Stufe 10 mahlen, danach umfüllen.

Wasser mit Hefe in den Mixtopf geben und 3min bei 37 Grad Stufe 1 erwärmen.

Nun Weizenmehl und euer selbst gemahlenes Mehl dazu geben ebenso Salz,Honig und das Olivenöl.

Die Rosmarin Nadeln hackt ihr fein und gebt diese zusammen mit dem Thymian ebenfalls dazu.

Nun alles 3 min auf der Knetstufe verkneten.
Der Teig klebt minimal wenn ihr ihn nun aus dem Mixtopf holt.

Gebt ihn in eine Schüssel und lasst ihn an einem warmen Ort abgedeckt 60 min gehen.

Danach nehmt ihr ihn raus, knetet ihn nochmals kurz durch und formt eine Rolle.

Diese teilt ihr in 2 Teile und rollt jedes Teigstück auf eine Größe von 18x30cm.

Nun rollt ihr den ausgerollten Teig längseitig wieder auf. Klappt die Enden um und legt die Rolle mit der Nahtseite nach unten auf das Backblech. Mit Wasser einstreichen.

Kocht 2 L Wasser sprudelnd auf und gebt es in einer Schüssel in den Backofen den ihr nun auf 200 Grad vorheizt.

Dann gebt ihr das Backblech hinein und lasst die Baguettes 20-25 min backen.

Dazu hatte ich einen Schnitzelsalat.

DSCI3491

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s