Adventstörtchen

DSCI3285

Eigentlich bin ich definitiv zu blöd zum Bisquit backen und lasse es daher auch meistens . Heute habe ich es dennoch ausprobiert und bin begeistert, selten so einen tollen Boden zu Stande gebracht.

Und alles in allem ein gelungener Adventskuchen.

Ich habe ihn bewusst in kleinere Förmchen gemacht, ihr könnt es natürlich auch als Springform backen.

Adventstörtchen

12 Stück

3 Eier

60 g Zucker

60g Erythrit

1 TL Süßstoff

3 El heißes Wasser

30g Speisestärke

70g Mehl

1 Tl Backpulver

1 TL Zimt

Für die Creme

150ml Milch

1 Tüte Weight Watchers Mousse au Chocolate

¼ TL Lebkuchengewürz

60 g Zartbitterschokolade

1 El Raspelschokolade

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Eier trennen und das Eiweiß in den Mixtopf geben.

Schmetterling einsetzen und auf Stufe 3,5 4 min steif schlagen.

Danach umfüllen.

In den sauberen Mixtopf das Eigelb sowie Zucker, Erythrit, Süßstoff und das heiße Wasser geben.

Den Schmetterling einsetzen und 8 min auf Stufe 4 aufschlagen.

Das Mehl,die Speisestärke sowie Backpulver und Zimt dazu geben ebenso den Eischnee und auf Stufe 3 15 Sekunden vermischen.

Das ganze nun in eure gewünschte Form geben ( ich nehme gerne Silikonformen dafür).

Und 20 min backen. Danach noch 5 min im Ofen ruhen lassen.

Den Kuchen komplett auskühlen lassen.

In dieser Zeit können wir die Creme zubereiten.

Die Milch zusammen mit der Weight Watchers Mousse sowie Lebkuchengewürz in den Mixtopf geben und 3 min auf Stufe 3 aufschlagen, diese kalt stellen.

Die Schokolade schmelzen und den Kuchen damit verziehren.

Kalt stellen und abkühlen klassen.

Nun die Mousse darauf geben und mit der Raspelschokolade verziehren.

Mindestens noch 1 Stunde in den Kühlschrank geben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s