Gemüse-Hackfleisch-Pfanne mit gebratenen falschen Reis

12112354_878332845536823_8510878317483108666_n

Gemüse-Hackfleisch-Pfanne mit gebratenen falschen Reis

5 Portionen

400g Hackfleisch fettreduziert

etwas Pfeffer

½ TL Salz

3 Karotten

300g Bohnen TK

2 Knoblauchzehen

2 Zwiebeln

1 rote Paprika

1 Zucchini

1 TL ÖL

250ml passierte Tomaten

350ml Gemüsebrühe

4 El Tomatenmark

1 El Frischkäse mit Kräutern 0,2%

1 TL Kräuter der Provence

½ TL Oregano

Für den Reis

1 TL Kokosöl

250g Blumenkohl TK

Die Karotten in Scheiben schneiden und zusammen mit den Bohnen in die Gemüsebrühe geben und bißfest kochen.Danach mit eine Schöpfkelle herausholen (wir brauchen die Brühe noch)

In der Zeit Paprika in Würfel schneiden, Zucchini halbieren und in Halbmonde schneiden.Die Zwiebel würfeln.

Öl erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Zwiebel und Paprika dazu und mitbraten.
Die Knoblauchzehen pressen und mit anbraten.

Nun Tomatenmark dazu und ebenfalls mit anrösten.

Langsam mit der übrigen Brühe ablöschen ( so wird die Sache gleich schön sämig).

Die passierten Tomaten einrühren und die Gewürze dazu geben.

Das ganze nun 15 min köcheln lassen.

Den Frischkäse einrühren und erhitzen( nicht mehr kochen) so bindet die Soße noch etwas.

Eventuell nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Blumenkohl auf Stufe 8 mit Sichtkontakt ca 8-10 Sekunden klein schreddern.

Das Kokosöl erhitzen und den Blumenkohl darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s