Fischtopf mit Curry

4

Fischtopf mit Currynote 6 Portionen

400g Alaska Seelacks
1 Zucchini
½ Paprika
½ Fenchel
3 Karotten
5 Brokkoliröschen
½ Zwiebel
2 Lauchzwiebeln
3 TL Curry
1 TL ÖL
50ml Wasser
125ml Cremefine 7%
150ml Buttermilch 1%
¼ TL Paprika Paste Rot
½ TL Salz
¼ TL Pfeffer
1 EL Sojasoße

Zum Abschluss
1 EL Cremefraiche Fettreduziert
1 EL Frischkäse

Alles Gemüse schälen bzw. klein schneiden.
Die Karotten zusammen mit der Zwiebel im Mixtopf auf Stufe 5 4 Sekunden zerkleinern.
Das Öl , die Lauchzwiebel sowie den Curry dazu geben und im 3 min auf Varoma Stufe 1 im Linkslauf andünsten.
Den Fisch in kleine 4 Ecke schneiden und würzen.
Diesen im Varomaboden verteilen.
Das Wasser sowie die restlichen Zutaten dazu geben , Varoma aufsetzen und 20 min 100Grad Stufe 1 in der Sanftrührstufe garen.
Nach dem garen den Frischkäse und den Cremefraiche dazu geben und unterrühren.
In eine Schüssel den Fisch geben und die Soße darüber geben und servieren.
Bei uns gab es griechische Tomatennudeln und Reis dazu.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s