Bohnen mit Tatar

2

Bohnen mit Tatar und leckerer Soße
4 Portionen 

500g Tatar (hab ich natürlich selbst im Thermi gemacht aus Rindergulasch)
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
500g Prinzessbohnen
1 EL Öl
350g Gemüsebrühe
3 EL Frischkäse
40ml Kondensmilch 4&
1 EL Saure Sahne
1 TL Bohnenkraut
Salz und Pfeffern
Die Bohnen in Salzwasser 15 min kochen. Danach abschütten und bei Seite stellen.
Das Öl in einer hohen Pfanne erhitzen und das Tatar darin krümelig anbraten.
Zwiebeln und Knoblauch dazu und mit braten.
Die gekochten Bohnen dazu geben und 2-3 min mit anrösten.
Die Brühe langsam angießen und damit ablöschen.
Wenn ihr sie langsam angießt lös sich der Bratensatz besser und es dickt gleich etwas an.
Den Frischkäse sowie die Saure Sahne und die Kondensmilch dazu geben und nun alles langsam erwärmen, nicht kochen da sonst der Frischkäse so grieselig wird.
Bohnenkraut dazu geben und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
Dazu gab es bei mir Blumenkohlpüree, meine lieben hatten Kartoffeln dazu.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s